Trabland
  • Mediadaten
  • Shop
  • Über uns

Reiterferien für Kinder und Jugendliche: Spiel & Spaß mit Pferden

Zwei Pferdemädchen mit Pony bei ihren Reiterferien
Foto © hedgehog94 shutterstock.com
Inhaltsverzeichnis

Eure Kinder träumen davon, den ganzen Tag mit ihren heißgeliebten Pferden zu verbringen? Unsere Reiterhöfe bieten euch Reiterferien für Kids jeden Alters. Ganz gleich, ob ihr selbst auch reiten möchtet oder euren Urlaub lieber woanders verbringt: Auf Trabland.de findet ihr zahlreiche Anbieter von Reiterurlaub für die ganze Familie und von betreuten Reiterferien für Kinder und Jugendliche.

Interessiert ihr euch für klassische Reiterferien mit Reitunterricht und Ausritten? Oder bevorzugt ihr abenteuerliche Varianten wie Ponycamps und Zeltlager mit Pferden? Eure Pferdemädchen sind schon fit im Sattel und möchten mehr zum Thema Horsemanship oder Freiarbeit mit Pferden lernen? Klickt einfach hier, um zu sehen, was unsere Reiterhöfe alles zu bieten haben.

Reiterferien für Kinder: mehr als nur Reiten lernen

Reiterhöfe, die betreuten Reiturlaub für Kinder und Jugendliche anbieten, verwenden oft viel Fantasie darauf, dem Reiternachwuchs neben der Zeit mit den Pferden ein spannendes Rahmenprogramm zu bieten. Lagerfeuer am Abend, Geländespiele, Fotoshootings mit Pferden am Strand oder am Ufer eines Sees, Abschiedsparty mit Disco am Ende der Reiterferien – immer passend zu den Interessen der jeweiligen Altersgruppe. Woran haben eure Kids Spaß?

Sicher, hauptsächlich an Pferden. Aber sie haben doch bestimmt auch noch ein paar andere Interessen. Lassen sie sich eher für Lagerfeuerromantik oder eher für Fotoshootings begeistern? Natürlich ist es günstig, wenn sie bei ihrem Reiterurlaub mit weiteren Kids zusammenkommen, die ähnlich aufgestellt sind. So können sich Freundschaften entwickeln, die Jahre überdauern. Also stöbert ein bisschen durch unsere Rubrik „Reiterferien für Kinder“: Da ist bestimmt etwas dabei, dass genau zu eurem Nachwuchs passt.

Kinder beim Westernreiten auf Pferden während Reiterferien für Kinder
Kinder beim Westernreiten auf Pferden während Reiterferien für Kinder
Foto © danm12 shutterstock.com

Was bieten unsere Reiterhöfe euren Kindern?

In unserer Rubrik „Reiterferien für Kinder“ sind Reiterhöfe gelistet, die spezielle Urlaubsangebote für Kids – in der Regel ab dem Grundschulalter – im Programm haben. Dabei kann es sich um Reiturlaub für die ganze Familie, Reiterurlaub für Alleinreisende mit Kind/ern oder um betreute Reiterferien für Kinder handeln. Je nach Alter und Reiterfahrung bieten die Ferienhöfe den Kids unterschiedliche Aktivitäten mit Pferden an.

Größere Pferdemädchen und – jungen, die von einem eigenen Pferd träumen, können auf vielen Reiterhöfen die ersten Praxiserfahrungen in puncto Pferdehaltung sammeln. Sie bekommen auf Wunsch ein Pflegepferd und übernehmen die Verantwortung für die tägliche Betreuung des Tiers. Außer „Von-der-Koppel-holen“, dem Schmusen, Putzen und Satteln kann da unter Umständen auch Ausmisten angesagt sein – auch das gehört nun mal zum Alltag vieler Pferdehalter.

Neben dem üblichen Reitunterricht in unterschiedlichen Reitweisen und geführten Ausritten wird bei Reiterferien für Kinder öfters auch Reitunterricht für die Allerjüngsten in der Führzügelklasse angeboten. Zumeist lernen die Kleinen nebenbei auch noch unter fachkundiger Aufsicht spielerisch den gefahrlosen Umgang mit Ponys. Reitangebote für kleine Kinder richten sich üblicherweise an Familien, die gemeinsam Reiterurlaub machen.

Zahlreiche Reiterhöfe bieten aber auch Reiterferien für Kinder und Jugendliche ohne Begleitung der Eltern an. Normalerweise sind das Komplettpakete („Reiterferien All-Inclusive“), bei denen Unterbringung, Verköstigung, Betreuung, Freizeitaktivitäten, Reitunterricht und/oder geführte Ausritte zu einem Pauschalpreis abgerechnet  werden. Wenn ich mir meine ersten Reiterfahrungen so anschaue: Reiterferien waren damals für mich das absolute Highlight des Jahres.

Betreute Reiterferien für Kinder ohne Begleitung ihrer Eltern

Viele Reitmädchen und -jungen finden es spannender, ihre Erfahrungen beim Urlaub auf dem Reiterhof ohne ihre Eltern zu machen. Die meisten Jugendlichen legen sogar großen Wert darauf, im Reiturlaub selbstständig zu sein. Betreute Reiterferien für Kinder werden schon ab dem Alter von etwa acht Jahren angeboten. Neben Spaß und Action mit Pferden auf unterschiedlichen reiterlichen Niveaus bieten die Reiterhöfe den Kindern während ihres Urlaubs auch noch spannende Gruppenaktivitäten für verschiedene Altersklassen.

Unser Tipp: Wenn eure Kids noch nie ohne ihre Eltern in Urlaub gefahren sind, solltet ihr als Test vor den eigentlichen Reiterferien erst einmal nur ein Reitwochenende für Kinder buchen. Ihr könnt euch dann für dieses Test-Wochenende in der Nähe einquartieren und seid so im Handumdrehen bei euren Kids, falls sie das große Heulen und Zähneklappern packen sollte. Ein weiterer Vorteil eines Test-Wochenendes vor einem Reiterurlaub für Kinder ist, dass die Kids dann bereits mit dem Reiterhof vertraut sind und nicht ins Unbekannte reisen.

Zwei Kinder Reiten Ponys während Reiterferien für Kinder
Reiterferien für Kinder macht Spaß und hilft bei der Entwicklung
Foto © pirita shutterstock.com

Reiterferien für Jugendliche ohne ihre Eltern

Welches gestandene Pferdemädchen ab Vierzehn hat schon Lust, gemeinsam mit Papa oder Mama Reiterurlaub zu machen? Auch Pferdejungs ab diesem Alter finden es meist eher peinlich, mit den Eltern im Schlepptau auf einem Reiterhof aufzukreuzen - vor allem, wenn die dann auch noch keinerlei Ahnung von Pferden haben. Zum Glück gibt es im deutschsprachigen Raum ausreichend Anbieter von Reiterferien für Kinder und Jugendliche, die ohne ihre Eltern anreisen.

Die meisten Reiterhöfe bieten allein reisenden Jugendlichen neben den üblichen Aktivitäten rund ums Pferd ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm. Ein Abend am Lagerfeuer, Wettkämpfe mit und ohne Pferd, Schwimmen gehen, Sportangebote, Reiterspiele, Fotoshootings oder Disco: Da ist für jeden etwas Passendes dabei. Ehrgeizige junge Reiter können während ihrer Reiterferien sogar diverse Reitabzeichen erwerben.

Stöbert einfach mal zusammen mit euren Kids durch die vielfältigen Angebote der Reiterhöfe auf Trabland.de dort findet ihr garantiert das Richtige für eure Pferdemädchen und -jungs.

Reiterferien für Kinder mit Eltern / mit der ganzen Familie

Ihr seid früher einmal geritten oder reitet sogar heute noch regelmäßig? Und jetzt sind bei euch Reiterferien für Kinder angesagt, weil euer Nachwuchs ähnliche Interessen entwickelt hat? Warum also nicht Reiterurlaub mit der ganzen Familie machen? Solange die Kids noch nicht in der Pubertät sind, haben sie viel Spaß an Reiterferien mit ihren Eltern. Später… okay, lassen wir das.

Es gibt zahlreiche Reiterhöfe im deutschsprachigen Raum und in den Niederlanden, die ihren Gästen im Rahmen eines Reiturlaubs für Familien Unterkünfte anbieten. Dabei geht es um kleine Ferienhäuser, Appartments, Wohnwagen oder auch ungewöhnliche Unterbringungsmöglichkeiten wie Tipis oder Blockhäuser. Falls in eurer bevorzugten Region nichts Passendes dabei ist, helfen euch die Betreiber der anvisierten Reiterhöfe bestimmt, das richtige Urlaubsquartier zu finden.

Bei Reiterferien für Kinder, die zusammen mit ihren Eltern anreisen, können eure Jüngsten spannende Pferdeerfahrungen machen und ihr habt genügend Auszeit, um eure Reitkenntnisse aufzupolieren oder einfach nur gemütliche Ausritte zu genießen. Das Timing könnt ihr getrost den Anbietern überlassen. Viele von ihnen haben langjährige Erfahrung in der Organisation von Reiterurlaub für Familien und gehen auch auf individuelle Wünsche ein.

Reiterferien für Jungendliche - mehrere Teenager beim gemeinsamen Ausritt
Reiterferien für Jungendliche - Teenager beim gemeinsamen Ausritt
Foto © lkoimages shutterstock.com

Reiterferien für Kinder mit alleinerziehenden Eltern

Gehörst du zu den alleinerziehenden Eltern, die ihren Urlaub gut durchplanen müssen? Möchtest du deinem Kind alles gönnen, was gut für seine Entwicklung ist – und hat es jetzt das Pferdevirus erwischt? Vielleicht weißt du ja, wie es sich anfühlt: Schmetterlinge im Bauch, sobald man ein Pferd riecht. Ging es dir früher ähnlich? Vielleicht war Reiten früher auch dein Ding, bis du wegen deinem Kind keine Zeit mehr dazu hattest. Du weißt bestimmt, wie gut der Umgang mit Pferden für die Persönlichkeitsentwicklung ist und würdest deinem Kind gern einen Reiturlaub spendieren.

Aber Reiterferien für Kinder ohne Eltern werden erst ab einem bestimmten Alter angeboten. Unser Tipp: Macht doch zusammen Reiterurlaub! Viele Pferdehöfe bieten betreute Reiterferien für Kinder an, bei denen sie den ganzen Tag beschäftigt sind. So hast du genügend Auszeit, um deinen eigenen Interessen nachzugehen – und du bist trotzdem mit deinem Kind zusammen. Falls du früher auch geritten hast, kannst du dir sogar ein eigenes Reitprogramm zusammenstellen. Oder du entscheidest dich dazu, als Quereinsteiger Reiten zu lernen.

Bei Trabland.de findest du zahlreiche Reiterhöfe, die betreute Reiterferien für Kinder anbieten und gleichzeitig auch Alleinerziehern eine tolle Auszeit vom Alltag ermöglichen.

Reiterferien für Kinder ohne Übernachtung / Tagesangebote

Eltern mit pferdenärrischen Kids, die in der Nähe einer größeren Stadt wohnen, können ihren Pferdemädchen und -jungen ziemlich kostengünstig Reiterferien für Kinder spendieren. Viele Pferdehöfe bei größeren Städten – aber auch manche Betriebe in eher ländlichen Gegenden – bieten während der Ferienzeit Tagesprogramme, Reitwochen und ähnliche Features an. Die Eltern bringen dazu ihre Kinder morgens zum Reiterhof und holen sie abends wieder ab.

Ganz wie bei den üblichen Reiterferien für Kinder, die als Komplettpaket mit Übernachtung und Verpflegung angeboten werden, haben die Kids hier den ganzen Tag lang mit Aktionen rund ums Pferd zu tun. Manche Pferdehöfe bieten den Kindern zudem die Möglichkeit, in ihren Ferien eines der begehrten Reitabzeichen zu erwerben. Je nach Ausbildungsstand können eure Kinder bei den Tagesprogrammen am Reitunterricht und/oder an Ausritten teilnehmen.

Wo werden Reiterferien für Kinder angeboten?

Wahrscheinlich ist es günstig, wenn eure Kinder ihren Reiturlaub im deutschsprachigen Raum verbringen. So haben sie keine Probleme damit, in der Hitze des Gefechts die Kommentare und Anweisungen ihrer Reitlehrer sofort zu verstehen. Aber auch in den Niederlanden gibt es ziemlich viele Reiterhöfe, deren Trainer und Reitlehrer Deutsch sprechen.

Also haben wir in die Rubrik „Reiterferien für Kinder und Jugendliche“ nicht nur Urlaubsanbieter in Deutschland, Österreich und der Schweiz, sondern auch einige Reiterhöfe in Holland aufgenommen. Ihr habt also die Auswahl zwischen Reiterferien in den Bergen, Reiterferien in eurer Nähe und Reiten am Meer. Verschafft euch selbst einen Eindruck von den Ferienangeboten unserer Reiterhöfe.

Urlaub auf dem Reiterhof - Reiterferien mit Ausritt zum Strand
Reiterferien
Reiterferien – Traum aller Pferdemädchen – werden nicht nur für Kinder angeboten. Bei uns findet ihr auch Reiturlaub, Wanderritte und Reitkurse für Erwachsene.
Reiterferien - die schönste Zeit im Jahr. Ein Überblick...

Reiterferien - die schönste Zeit des Jahres. Ein Überblick.... Ganz gleich, ob Reitanfänger oder Profi: Bei einem Reiturlaub haben Sport- und Freizeitreiter ebenso viel Spaß wie große und kleine Pferdemädchen oder -jungen. Fast auf der ganzen Welt gibt es Reiterhöfe, die euch Reiterferien, Wanderritte oder Reiterurlaub mit dem eigenen Pferd anbieten.

 

Themen
BodenarbeitPferd kaufenPferdepensionReiten lernenReitschuleReiterferienReitsport Disziplinen
KONTAKT
Werner-Henschel-Straße 2 | 34233 Fuldatal
+49 (0)561 400 85 284
info@trabland.de
Fotos:
  • © danm12 shutterstock.com
    #1
    ,
  • © pirita shutterstock.com
    #1
    ,
  • © lkoimages shutterstock.com
    #1
    ,
  • © hedgehog94 shutterstock.com
    #1
Copyright © 2022 Trabland GmbH